Vivat Germania!

Es wird einsam um Deutschland. Immer mehr Länder verweigern sich härterer Maßnahmen, zum Teil werden diese sogar gänzlich aufgehoben. Zeit für eine Bestandsaufnahme. Die Schweiz war, bis auf ein paar Ausnahmen, schon länger der Stachel im Fleisch von Markus Söder und Winfried Kretschmann. Sanken bei den Eidgenossen doch jedes Mal die Zahlen, wenn Bayern und„Vivat Germania!“ weiterlesen

Was kann Corona und was nicht?

Was kann #Corona und was nicht? Eine Liste: Corona kann Sie im Supermarkt attackieren, wenn Sie keine Maske tragen. Wenn Sie dagegen hinter einer Plexiglasscheibe (nur auf einer Seite) sitzen, kommt das Virus nicht an Sie ran. Sollten Sie im Restaurant sitzen, sind Sie vor Corona in Sicherheit. Sollten Sie jedoch die Toilette aufsuchen, ziehen„Was kann Corona und was nicht?“ weiterlesen

Er war ein Mann wie ein Baum. Man nannte ihn Bonsai.

Gerhart Baum, der Montgomery der FDP, hat einen hervorragenden Kommentar im Handelsblatt veröffentlicht, den wir uns einmal genauer ansehen sollten. Bleiben Sie bis zum Schluss, es wird großartig. Schon die Überschrift lässt erahnen, wessen Geistes Kind Herr Baum ist. Der alte FDP-Grundsatz „Das regelt der Markt“ gilt für das Urgestein nicht mehr. Er fordert die„Er war ein Mann wie ein Baum. Man nannte ihn Bonsai.“ weiterlesen

Zum Jahreswechsel

2021 war ein durch und durch spannendes Jahr. Es begann voller Hoffnung, als die ersten Impfungen verabreicht wurden. Mit Beginn des #Impfneid wussten wir jedoch: Das wird nicht einfach. Viele junge Menschen erschlichen sich auf die eine oder andere Art den Pieks. Kanzlerin Merkel brachte recht früh den Satz „dann kann man manche Sachen eben„Zum Jahreswechsel“ weiterlesen

Impfen ist Rache

Die Impfpflicht – das Damoklesschwert, das nur noch am seidenen Faden hängt und sich schon bald über alle Ungeimpften auch in Deutschland herabsenken wird. Regelmäßiges Boostern, Zwangsgelder und Beugehaft inklusive. Wie sinnvoll sie am Ende sein wird, darüber scheiden sich die Geister. Seriöse Experten sind sich einig, dass man so nur eine größere Spaltung der„Impfen ist Rache“ weiterlesen

Der Ruf nach Freiheit

Der Ruf nach Freiheit war seit jeher die größte Gefahr für diktatorische Regimes. Sei es der Arabische Frühling, die Proteste in Belarus oder auch der demokratische Widerstand in der DDR. Sie alle eint das Aufstehen einer Minderheit gegen die Obrigkeit und – das wird gerne vergessen – gegen die Mehrheit der mitlaufenden Bevölkerung und ihre„Der Ruf nach Freiheit“ weiterlesen

Warum sind Rechte für Rechte?

Diese Pandemie ist neben der Pandemie der Ungeimpften und der Pandemie der fehlenden Daten vor allem eine Verschiebung des Gesagten. Links wird zu Rechts, Rechts wird zu Links. Das ist sprachlich, aber auch historisch äußerst interessant und bedarf einer näheren Betrachtung. Zu Beginn der Pandemie gab es ein klares Bild: Die rechts der bürgerlichen Mitte„Warum sind Rechte für Rechte?“ weiterlesen

In Sekten

Wer einer Sekte beitritt, sucht einen Ausweg. Er steht in einer Krise und erlebt in der Sekte zumindest vorerst Erleichterung. Bei jungen Menschen, aber auch bei alten ist bei einem Sektenbeitritt heute häufig Einsamkeit das Hauptmotiv. Gemeinschaften mit organisierter Zuwendung („Love Bombing“) gratulieren einem überschwänglich zur getroffenen Entscheidung. Kritiker werden dagegen diffamiert, entmenschlicht und vom„In Sekten“ weiterlesen

Verbales Abrüsten

Derzeit geistern einige Beiträge durch die sozialen Netzwerke, in denen die „Ungeimpften, die Impfverweigerer und Unsolidarischen“ als Vollidioten beschimpft werden. Da mich dieser Artikel nicht anspricht, werde ich ihn auch nicht besprechen, sehe ihn aber als gutes Beispiel für das genaue Gegenteil von dem, was ich immer wieder fordere: Das verbale Abrüsten. Seit über 20„Verbales Abrüsten“ weiterlesen

Impfzwang damals

Die HEUTE SHOW twittert: Unter Kaiser Wilhelm gab es 1874 die erste reichsweite Impfpflicht für Kinder – vorher sind jedes Jahr 70.000 Kinder an Pocken gestorben, nachher nicht mehr. Ein interessanter Take zur #Impfpflicht, dessen Vergleich man häufig liest. Schauen wir uns dazu heute einmal die Fakten an. Zunächst einmal das Wichtigste: Die erste Impfung,„Impfzwang damals“ weiterlesen